Ihre Anreise auf die Insel Föhr

 Mit dem Auto nach Föhr

Sie wollen mit dem Auto  nach Föhr kommen? Ab Hamburg haben Sie eine Autobahn-Verbindungen nach Föhr. Sie fahren über die A7 - Richtung Flensburg, nehmen die Ausfahrt Schleswig - Schuby oder fahren in Harrislee von der Autobahn ab. Der Weg über Hassislee ist ein wenig länger, dafür aber fahren Sie die meiste Zeit über die Autobahn.
Wenn Sie über die A23fahren wollen, geht es ab Heide entlang der B5 (auf der Westküstenstraße) über Husum bis nach Dagebüll. Diese Strecke ist etwas kürzer, wird aber von vielen Föhr-Reisenden als angenehmer empfunden.


Mit der Bahn nach Föhr

Wenn Sie mit der Bahn nach Föhr reisen wollen,  bietet die Bahn während der Ferienzeiten einen Kurswagen nach Dagebüll. Dieser wird vom Zug Hamburg - Sylt - in Niebüll abgekoppelt.
Buchen Sie hier Ihre Bahnfahrt bei der Bahn online!

logo die bahn

Ihre Fähre nach Föhr

Wenn Sie mit Ihrem Auto nach Föhr fahren wollen, können Sie dieses mit auf die Insel nehmen oder es auf einem Parkplatz (gegen Gebühr) auf dem Festland stehen lassen. In jedem Fall aber müssen Sie Ihre Fährfahrt buchen. Und das ist hier gleich online möglich.

 faehre-nach-foehr